TNC31 mit wirklichem TXDelay 0..2 ms

Der TNC31S von Symek ist für Hochgeschwindigkeits-Packetradio nur bedingt geeignet. Bei 153,6 kBit/s ist das TXDelay mit 16 sog. Flags etwas zu kurz und unter Verwendung des Software-TXDelays (>10 ms) viel zu lang. Diese Schaltung Unterbricht den Sendetakt vom Modem damit der SCC die Daten erst ca. 1 ms später sendet. Diese Zeit dient dann als TXDelay. Die Verzögerung läßt sich mit einem Potentiometer einstellen.

Diese kleine Platine paßt in den TNC31S hinein und wird dabei in die Modem-Disconnect-Schnittstelle eingeschleift.

Zusatzplatine
Zusatzplatine Bestückungsseite.

Zusatzplatine
Zusatzplatine Leiterbahnseite.

Platine eingebaut
Platine im TNC31S eingebaut.

Inbetriebnahme
Inbetriebnahme.

Verzögerung
Eingestellte Verzögerung (1,5 ms).

Hier der Schaltplan.


Startseite (Home)  |   Anbieterkennzeichnung (Legal notice)